NIE WIEDER ARBEIT

Spielzeit 19/20

Was passiert jetzt mit der Arbeit und was passiert  dann mit uns? Wie wird sie werden, die Wirtschaft und die Zukunft?
Wird da nicht ein Stahlwerk gebaut in der Steiermark, das erste Europas seit 40 Jahren? Wenn alle vom Ende der Arbeit sprechen, warum wurde dann der "freiwillige" Zwölfstundentag eingeführt. Machen wir momentan eh nichts anderes, als die Liegestühle auf der Titanic umzodekorieren, wie der elegante Populärphilosoph mit den glitzernden Satinshorts meint? Was kommt danach? Werden wir irgendetwas machen, ohne Anstellung und ohne Gehalt, aber mit einem bedingungslosen Grundeinkommen, während unsere Kinder von selbstfahrenden Autos zum Bewerbungsgespräch gefahren werden? Wer spielt inzwischen mit den Enkeln?

Hier der selbstprogrammierte Spielplan für die nächste Saison!

Noch ist TiB-Sommerpause und wir arbeiten bis Mitte August eher im Slowmomode. 
Aber am 31. August sind wir wieder da und machen Euch ein FEST. 

PLÖTZLICH WEIHNACHTEN

Was, jetzt schon? 

Weihnachten kommt schneller, als man denkt.Also. Buchen Sie jetzt ihre Weihnachtsshow.

PLÖTZLICH WEIHNACHTEN ist ein spezielles Angebot für Firmen und deren Feiern - weihnachtliches Improvisationstheater als Dankeschön an die Belegschaft zum Jahresausklang.

Improvisationstheater erfreut sich bei Betriebsveranstaltungen großer Beliebtheit, weil durch die Einbindung des Publikums ein außerordentlicher Unterhaltungswert gewährleistet ist.  Denn Improvisationstheater ist spontanes Theater im Hier…

STAUB

Eine Reise in die unendlichen Weiten der Immobilien

Du kaufst eine Wohnung. Du hast einen Kredit aufgenommen. Du hast Geld geerbt oder immer schon gehabt und bist bereit. Tausend kleine Anzeichen sprechen davon. Vielleicht stimmt es nicht. Vielleicht erlaubst du dir einen seltsam mutigen Spaß, der bei den Armen eigentlich unüblich ist. Vielleicht willst du dich von der sozialen Erniedrigung erholen und schaust dir schöne Maisonetten an. Aber das glaube ich nicht. Ich glaube nicht, dass ich mich irre, wenn ich sage, dass du diese Weihnachten in…

Montag

Die improvisierte Show

Humor kann Wahnsinn heilen. Ein Hohelied auf den Moment.

22 Jahre sind es nun schon, dass wir jeden Montag Improvisationstheater spielen. Und immer noch macht es uns und unserem Publikum immensen Spaß. Es gab hunderte Shows, tausende Geschichten und Theaterstücke ohne Textvorlage, Regie und Probe - live auf die Bühne gestellt. Theater ohne Netz und doppelten Boden. Die TiB-Spieler*innen nehmen die montägliche Herausforderung weiterhin mit Lust und Freude an, erschaffen Figuren, erfinden Geschichten,…

Die Serienjunkies (BINGE WATCHING NIGHT)

Eine Staffel mit fünf Folgen an einem Abend

Nach jeder Folge gibt es eine kurze Pause.
Mit Beatrix Brunschko und Jacob Banigan.

Was gibt es Schöneres, als sich samstagnachts, gut ausgerüstet mit Popcorn und Getränken dem Serienwahn hinzugeben und sich nonstop gleich eine ganze Staffel reinzuziehen?
Üblicherweise nur vor den Bildschirmen möglich, jetzt endlich auch live im Theater!
Eine gemütliche Liegelandschaft, eine offene Bar, ein fürchterlicher Kriminalfall im Zentrum von Graz, zwei wunderbare Improvisationsprofis und fünf Folgen…

Game of Death

Ein Impro-Solo mit Jacob Banigan

Einmal im Monat kreiert Jacob Banigan furchtlos und aus dem Nichts improvisierte Geschichten. Inspiriert vom kollektiven Gehirn des Publikums beginnt er zu spielen, ohne zu  wissen, wohin das führen wird.

Selten sieht man einen Improspieler mit derartiger Feinheit, Intelligenz und Spiellust - immer wieder bleibt dem Publikum sprichwörtlich der Mund offen, ob der Vielseitigkeit und Tiefe der Geschichten, die Jacob Banigan aus dem Stegreif entwickelt.

Die Assoziationen des Publikums zu…

ZU GAST

ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger danach Lorenz Kabas, die "lebende Jukebox"

Pia Hierzegger spricht unter dem Motto "Die Gegenwart verstehen" auch 2019/20 wieder mit ausgewählten Gästen im wiener brut und im TiB/Graz

19. Oktober brut Wien:
Grätzl Zieglergasse

Von der Mariahilfer Straße bis zur Lerchenfelder Straße führt sie mitten durch den 7. Wiener Gemeindebezirk – die Zieglergasse. Seit Oktober 2018 präsentiert das brut im Haus Nr. 25 auf der Bühne des studio brut Neues aus Choreografie und Performance – höchste Zeit, in der neuen Saison das Haus, die Straße,…

Pfeffer und Konsorten - Konzert

Gäste im TiB

a sessel, a stockerl, a leiter. 
Pfeffer und Konsorten präsentiert die neue CD einmalig in Graz.

„Für Menschen, die das Wienerlied mögen und solche, die es weniger mögen.“

Nah am Wienerlied und doch so fern: rund um die Texte von Thomas Pfeffer spinnt das Trio seine eigenwilligen Lieder. Mit Gitarre und Trompeten und in fröhlicher Mehrstimmigkeit.
Thomas Pfeffer kennt man auch als Mitglied des Ersten Wiener Heimorgelorchesters. Gemeinsam mit Florian Wisser (ebenfalls EWHO) und Martina Zinner (Theater…